Willkommen auf der Seite des Lerchenberggymnasiums Altenburg.

20.08.2016
25 Jahre Lerchenberggymnasium
13.08.2016
Auszeichnungsveranstaltung 2016

Auszeichnungsveranstaltung am 25.06.2016

Außergewöhnliche Leistungen und außergewöhnliches Engagement sind in unserer Zeit nicht unbedingt selbstverständlich. Erfreulicherweise gibt es in unserem Gymnasium eine ganze Reihe von Schülern, die gern und freiwillig mehr tun, als das unbedingt Notwendige. Es ist eine schöne Tradition, dass solche Schüler am Ende eines Schuljahres für ihren Lerneifer und ihre Anstrengungsbereitschaft, für ihr besonderes soziales Engagement oder ihre Erfolge auf sportlichem oder künstlerischem Gebiet besonders geehrt werden. Am 25. Juni 2016 fand diese Auszeichnungsveranstaltung im wunderschönen Festsaal des Altenburger Schlosses statt. Unter dem Motto „Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen“ (Benjamin Franklin) wurden zunächst die Jahrgangsbesten jeder Klassenstufe geehrt:

Klassenstufe 5: Tina Lopens

Klassenstufe 6: Laura Mann

Klassenstufe 7: Flora Junghanns und Annika Schmalz

Klassenstufe 8: Anja Heinrichs

Klassenstufe 9: Sina Fischer

Klassenstufe 10: Antonia Schmalz

Anschließend wurden die Schüler, die ihren Klassenkameraden ein Vorbild sind, weil sie durch ihre Einsatzfreude oder besondere Erfolge oft über die Mauern unseres Gymnasiums hinaus bekannt sind, ausgezeichnet. Mit einer Laudatio wurden diese Schüler und ihre Verdienste durch einen Vertreter ihrer Klasse vorgestellt.

Ausgezeichnet wurden:

Larissa Hönicke, Kl.5a

Finn Runge, Kl. 6a

Linus Hammer, Kl. 6b

Liv Kristin Schütz und Emelie Ruckelshauß , Kl.6c

Anna Dietrichkeit und Louis Fuchs, Kl. 7a

Laura Samberg und Florian Mothes, Kl.7b

Vivian Freya Geier, Kl. 8a

Isabel Heidel, Kl.8c und aus der

Klassenstufe 11 Gloria Härich, Laura Heinke, Tilly Lange, Thao My Le und Ronny Kühn.

Herzlichen Glückwunsch!

P. Peter

13.08.2016
Immatrikulation 2016/17

Immatrikulationsfeier am 11.08.2016

Das neue Schuljahr hat begonnen. Für 54 Mädchen und Jungen war dieser erste Schultag ein ganz besonderer, denn nach 4 Jahren eifrigen Lernens an einer Grundschule begann an diesem 11. August für sie ein neuer Abschnitt ihrer Schullaufbahn. Sie sind nun Schüler am Lerchenberggymnasium. Neugierig, aufgeregt und vielleicht ein wenig unsicher betraten sie das Schulhaus, das in den nächsten acht Jahren fast jeden Morgen die Türen für sie öffnet. Die meisten der neuen Fünftklässler waren schon mehrmals Gast in unserer Schule, beim Tag der offenen Tür, zu den Schnuppertagen oder bei anderen Gelegenheiten. Ab heute nun ist das Lerchenberggymnasium „ihre Schule“. Nicht nur ihre Klassenleiter, auch die Schulleitung, alle Fachlehrer und die anderen Schüler freuen sich über diesen Zuwachs. Mit einer kleinen Feierstunde wurden die Schüler der Klassen 5a und 5b herzlich am Lerchenberggymnasium begrüßt. Jeder Schüler erhielt einen gebastelten Zuckertüten-Begrüßungsbrief und eine Federmappe mit dem Logo der Schule.

Herzlich willkommen und viel Erfolg beim Lernen!

P. Peter

25.06.2016
Deutscher Gründerpreis für Schüler 2016

Deutscher Gründerpreis für Schüler 2016

Die Jurymitglieder von den Initiatoren stern, Sparkassen, Porsche und ZDF hatten keine leichte Wahl. Knapp 1.000 Teams aus ganz Deutschland nahmen 2016 beim Wettbewerb teil und entwickelten in den vergangenen Monaten fiktive Geschäftsideen samt Businessplan und Marketingstrategie. „Auch dieses Jahr haben die Schülerinnen und Schüler wieder vor allem soziale und ökologische Trends aufgegriffen. Die Ideen sind enorm kreativ und bis ins Detail durchdacht“, so Britta Liefländer, Projektleiterin des Deutschen Gründerpreises für Schüler. Im Anschluss an die Jurysitzung waren sich alle Juroren einig: In Deutschlands Gründernachwuchs steckt ein großes Potenzial.

Großer Dank an Frau Pöschel von der Sparkasse Altenburger Land für die hervorragende Betreuung!!!

SmarTouri, 3 Schüler des Lerchenberggymnasiums Altenburg, Thüringen
Mit ihrer Tourismus-App für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen will das Team smarTouri ein soziales Tourismusnetzwerk aufbauen. Die Vorzüge: Besuchte Orte können mit Freunden geteilt und verglichen, Routen nachvollzogen, Einrichtungen bewertet und Informationen ganz einfach abgerufen werden.

Unser Team belegte Platz 7 in der bundesweiten Gesamtwertung!

Herzlichen Glückwunsch an David Baunack, Benjamin Reibetanz, Rico Scheffler und TOBI.

U.

Auch die anderen Teams unserer Schule waren sehr erfolgreich.

Informationen folgen!

17.06.2016
Big Challenge 2016

113 Schüler haben die „große Herausforderung“ angenommen und am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen. Ein großes Dankeschön dafür.

Das sind die Besten der Jahrgangsstufen 5 bis 9:

Klasse 5

1. Platz:

Tom Gerbig

Klasse 5b

2. Platz:

Malek Mohamed

Klasse 5b

3. Platz:

Oskar Trompke

Klasse 5b

Klasse 6

1. Platz

Lukas Kurth

Klasse 6b

2. Platz

Finn Runge

Klasse 6a

3. Platz

Fred Eichler

Klasse 6c

Klasse 7

1. Platz

Chris Etzold

Klasse 7c

2. Platz

Duy Kevin Pham Duc

Klasse 7c

3. Platz

Anna Dietrichkeit

Klasse 7a

Klasse 8

1. Platz

Lina Runge

Klasse 8c

2. Platz

Laura-Sophie Hausotte

Klasse 8b

3. Platz

Louis Fritz

Klasse 8b

Klasse 9

1. Platz

Esra Eichhardt

Klasse 9c

2. Platz

Christoph Meister

Klasse 9b

3. Platz

Maximilian Illing

Klasse 9c

Herzlichen Glückwunsch!

G. Nitschke

Bilder

16.06.2016
Literaturwettbewerb 2016

Christian Busies (KursA17DE2) nahm am 19.Literaturwettbewerb des Landkreises Altenburger Land teil und belegte in der Altersstufe 7. – 12. Klasse einen hervorragenden zweiten Platz.

Am Mittwoch, dem 15.06.2016, fand die Ehrung der Preisträger im Ratssaal statt. In der anschließenden Literaturwerkstatt erhielten die Teilnehmer wertvolle Hinweise von der Schriftstellerin Elisabeth Dommer, die Christian ermunterte, weiter so anspruchsvolle Texte zu verfassen.

Herzlichen Glückwunsch, Christian, auch im Namen der Schulleitung

A. Beutel

15.06.2016
Tag des Mädchenfußballs 2016

Am 14.06.2016 fand im Sportpark Thonhausen der Tag des Mädchenfußballs statt.

Platzierungen unserer Mädchen:

1. Platz Fußballtennis

2. Platz Mädchenfußballturnier

Unsere Teilnehmerinnen:

Gehrt, Celine 7a

Kirstein, Lara 7a

Roberger, Viviane 7b

Hilbert, Jasmin 7c

Samberg, Laura 7c

Schmalz, Annika 7c

Wirth, Julia 7c

Herzlichen Glückwunsch

Eure Sportlehrer/innen

30.05.2016
France Mobil

Am 18. Mai hatten die Klassen 5a, 5b, 6b und 6c das Glück, Französichunterricht mal anders zu erleben: Das France Mobil kam vier Stunden an unsere Schule. Perrine, eine Französin, brachte den Schülern und Schülerinnen auf spielerische Art und Weise Sprache und Kultur bei.
Zwei Schülerinnen berichten, was sie in ihrer Stunde erlebt haben:
Salut, wir sind Lea und Jamie und besuchen derzeit die 5. Klasse des Lerchenberggymnasiums in Altenburg.
Am 18. Mai besuchte uns das France Mobil. Jetzt möchten wir erzählen, was die Französin mit uns gemacht hat.
In dieser Stunde erzählte Perrine, dass sie aus Grenoble komme. Sie zeigte uns ein tolles Video über ihre Stadt. Grenoble liegt in Frankreich in der Nähe von Italien.
In der Stunde wurde überwiegend Französisch gesprochen. Obwohl wir diese Sprache erst seit ein paar Monaten lernen, haben wir das Meiste verstanden. Perrine hat mit uns auch Galgenraten gespielt, wobei wir gleich das Alphabet ein wenig aufgefrischt haben. Dann wurde jedes Kind über sein Wohlbefinden befragt. Anschließend haben wir im Sitzkreis ein Platzwechselspiel mit witzigen Kommandos (bien, mal, bof) gespielt. Zum Schluss der Stunde haben wir noch ein tolles Spiel mit einem Würfel gespielt. Leider ging die Stunde sehr schnell vorbei. Es hat uns allen gefallen und wir hoffen bald auf einen erneuten Besuch des France Mobil.
Von Lea Michelle Krause & Jamie Frances Thonig, Klasse 5b

Bilder

11.05.2016
Vorlesewettbewerb 2016

Jamie Thonig aus der Klasse 5b und Liv Kristin Schütz aus der Klasse 6c haben das Lerchenberggymnasium beim Vorlesewettbewerb im Altenburger Rathaus würdig vertreten und konnten die Jury mit ihren Lesevorträgen zum Thema „ Tiergeschichten“ überzeugen.

Jamie erhielt das Prädikat „Sehr gut“ und Liv Kristin sogar ein „Ausgezeichnet“.

Herzlichen Dank für eure Teilnahme.

A. Beutel

14.04.2016
Jugend forscht 2016

Herzlichen Glückwunsch

2. Platz sowie Sonderpreis des TMBJS

Lena Braun

Franziska Hertzsch

Elisabeth Loschinski

(Kurse 12)

2. Platz

Sonderpreis Umwelttechnik der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

3. Platz

Marika Heyer

(Kurs 12)

19.03.2016
Ergebnisse Jugend forscht 2016

Ergebnisse Jugend forscht 2016 (Preisträger)

Freya Braun

1.Platz + Sonderpreis der GEW

Lena Braun

Franziska Hertzsch

Elisabeth Loschinski

1.Platz

Marika Heyer

1.Platz

Luca Gerber

Hannah Barthel

2.Platz + Sonderpreis Ferienlager Ungarn

David Baunack

Max Wagner

2.Platz

Leon Riedel

Fritz Biedermann

2.Platz + Sonderpreis der Ballonfahrer

David Otto

Sophie Eckelt

Natalie Kamprad

Sonderpreis der Käserei

Emine Ekin

Hatice Ekin

David Teckelmann

Bilder

17.03.2016
Vorlesewettbewerb 2015/16

Ergebnisse Vorlesewettbewerb 2015/16

Der Vorlesewettbewerb der Klassen 5 und 6 stand in diesem Schuljahr unter dem Motto "Tiergeschichten". So wurden unter anderem vorbereitete Textausschnitte aus "Nero Corleone" von Elke Heidenreich oder "Füchse lügen nicht" von Ulrich Hub vorgelesen. Im zweiten Teil des Wettbewerbes mussten die Teilnehmer einen unbekannten Text vor einem zahlreich erschienenen Publikum vortragen.

Die besten Leseleistungen erzielten:


Klassenstufe 5 und Klassenstufe 6

1. Platz:Jamie Thonig (5b)
2. Platz:Anna Kintopf (5b)
3. Platz:Tina Lopens (5a)

1. Platz: Liv Kristin Schütz (6c)

2. Platz: Laura Mann (6b)

3. Platz: Alexander Kuhnert (6b)

Herzlichen Glückwunsch!

Die beiden Erstplatzierten nehmen am 4. 5. 2016 am weiterführenden Wettbewerb teil.

Ein Dankeschön gilt dem Förderverein des Lerchenberggymnasiums und den Jurymitgliedern Eric Bauriedel, Laura Lindig, Julius Freihöfer, Celine Richter (Klasse 11s).

(M. Zöger, A. Beutel)